FAQ

Frequently Asked Questions des SSC-LehrerInnenbildung zu Anerkennungen, Praktika, usw…

Diese Seite wird laufend ergänzt

Achtung: Die Fristen gelten für das Studienjahr 2016/17 (beide Semester!)

Zuerst musst du dich bis 15. Juli online registrieren.

Danach musst du bis 31.7. den Online-Self-Assessmenttest absolvieren.

Am 29. August findet dann noch ein schriftlicher Eignungstest statt. Du wirst über alle Details dazu nach dem 31.7. informiert. Die Literatur für das schriftliche Eignungsverfahren kannst du dir zu unseren Beratungszeiten in der Rathausstraße 19-21 kopieren kommen.

 

Wenn du weniger als 30 % beim Eignungstest hast, wirst du zu einem persönlichen Beratungsgespräch gebeten. Die Termine dazu werden Anfang bis Mitte September stattfinden.

Hast du mehr als 30 % beim Eignungstest oder das Beratungsgespräch absolviert solltst du gleich deine Zulassung im Referat für Studienzulassung abschließen. Dort legst du auch alle deine Unterlagen vor. Zulassungsfrist ist der 30. November.

Nach Bezahlung des ÖH-Beitrages (vor Ort oder via Überweisung) bist du für dein Studium zugelassen und kannst dir dein Semesteretikett ausdrucken (bei den SB-Terminals im Hauptgebäude der Universität beim Audimax-Gang).

 

02. Ich habe mich nun für das Lehramtsstudium inskribiert, was muss ich tun?

ACHTUNG: Inskribiert bist du erst, nachdem du das mehrteilige Aufnahmeverfahren absolviert hast und dich persönlich beim Referat für Studienzulassung inskribiert hast!

Als erstes musst du die Studieneingangs- und Orientierungsphase (kurz Steop) absolvieren.

Diese besteht nicht nur aus den Lehrveranstaltungen der von dir gewählten Fächer, sondern auch aus einer Lehrveranstaltung der LehrerInnenbildung.

Wie die Steop der einzelnen Fächer genau aussieht, erfährst du bei der Studienvertretung des jeweiligen Fachs. Eine Liste der verschiedenen Vertretungen findest du hier.

Das Verzeichnis aller Lehrveranstaltungen findest du hier.
die LehrerInnenbildung ist ganz unten unter Punkt 49.

 

03. Ich habe Fragen zu Stipendien und Familienbeihilfe

Für finanzielle Unterstützung während des Studiums gibt es eine Sammlung aller zur Verfügung stehenden Stipendien: http://www.grants.at/home/

Für Fragen zur Familienbeihilfe kannst du dich gerne an uns oder direkt ans Sozialreferat der ÖH Uni Wien wenden.

 

04. Wie muss ich mich für Lehrveranstaltungen anmelden?

Für alle deine LVs meldet du dich über u:space (www.uspace.univie.ac.at) an.

Damit du aber weißt, wofür du dich anmeldest, musst du erst deinen Studienplan etwas kennen und dir die Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis aussuchen (https://ufind.univie.ac.at/de/index.html). Auf „Blättern im Vorlesungsverzeichnis“ klicken, danach die Studienprogrammleitungen deiner Unterrichtsfächer auswählen. Die LehrerInnenbildung ist Studienprogrammleitung 49

 

05. Wann beginnt die Anmeldephase?

Informationen bezüglich Beginn der Anmeldephase findest du auf der Seite des SSC LehrerInnenbildung.

ACHTUNG: die Anmeldephase können in deinen Unterrichtsfächern von denen der LehrerInnenbildung abweichen.

 

06. Was soll ich tun, wenn ich die Anmeldefrist verpasst habe?

Meistens gibt es eine zweite Anmeldephase, die du für deine jeweilige Studienrichtung im Vorlesungsverzeichnis bei den Lehrveranstaltungen findest. Solltest du auch diese versäumt haben, schreibe am besten den Lehrenden, dass du die Anmeldefrist versäumt hast und gehe in die erste Einheit der dir zeitlich möglichen Lehrveranstaltungen.

 

07. Was bedeutet ‚vorgemerkt‘ und ‚angelegt’für die Anmeldung von Lehrveranstaltungen?

„angelegt“: bedeutet, dass die Anmeldung noch unvollständig ist, oder du die Voraussetzungen für die Lehrveranstaltung nicht erfüllst. Das bedeutet, dass du nicht angemeldet bist und deine Anmeldung überarbeiten musst.

„vorgemerkt“: bedeutet, dass die Anmeldung richtig durchgeführt wurde, aber die Platzvergabe erst nach Ablauf der Anmeldefrist stattfindet. Erst nach der Zuteilung weißt du, ob du einen Platz bekommen hast oder nicht.

„angemeldet“: bedeutet, dass du einen fixen Platz in der Lehrveranstaltung bekommen hast. Darüber wirst du auch per E-Mail informiert.

 

08. Was bedeuten all die Abkürzungen (VO, UE, PS, SE etc.)?

VO ist eine Vorlesung, bei der du keine Pflichtanwesenheit hast und  dich auch nicht anmelden musst. Bei UEs (Einführende Übungen), VU (Vorlesung mit Übung), PS (Proseminaren), SE (Seminar – erst im fortgeschrittenen Studienverlauf) und allen anderen prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen hast du Anwesenheitspflicht. Die Leistungsanforderungen sind unterschiedlich und den Lehrenden überlassen. Meist musst du in prüfungsimmanten Lehrveranstaltungen eine (kleine, später größere) Arbeit abgeben.

 

09. Was bedeutet prüfungsimmanent?

Für prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist die Anwesenheit wesentlicher Bestandteil der Benotung. Wenn nicht anders erwähnt, meistens in der ersten Einheit, darf mensch bis zu zweimal entschuldigt fehlen. Fehltermine sobald wie möglich den LehrveranstaltungsleiterInnen mitteilen.

Sollte sich ein Besuch der ersten Einheit nicht ausgehen, in jedem Fall eine begründete Mail an die LehrveranstaltungsleiterIn schreiben, dass du zu anderen Terminen im Semester Zeit hast und an der Lehrveranstaltung auch weiterhin teilnehmen möchtest. Sonst wirst du von der Lehrveranstaltung abgemeldet. (Siehe FAQ 7.)

 

10. Wo finde ich meine Studienkennzahl?

Deine Studienkennzahlen findest du prinzipiell auf deinem Studienbuchblatt, welches du bei deiner Inskription erhalten hast. Du findest sie außerdem unter dem Reiter „Studienübersicht“ in deinem uspace-Konto.

 

11. Gibt es einen Übersichtsplan für das Lehramtstudium?

Den Übersichtsplan kannst du dir hier ansehen:

Lehramt seit 2011 (keine Inskription mehr möglich, auslaufend 2020):
http://www.univie.ac.at/zv.lehramt/index.php/studienplan-2011

Lehramt ab WS 2014:
https://basisgruppelehramt.wordpress.com/bachelor-of-education-bed-seit-201415/

 

Lehramt ab WS 2016/17:

https://basisgruppelehramt.wordpress.com/bachelor-of-education-bed-ab-201617/

Advertisements