Forumtheaterstück „LEA“

Das tdu („Theater der Unterdrückten“) lädt zu einem Forumtheaterstück ein. Hier der offizielle Text:

Im Rahmen des Projekts “Crossing Borders” haben wir gemeinsam mit SchülerInnen das Theaterstück „Lea“ erarbeitet. Gewalt in der Familie, Mobbing, Peer Pressure sind nur einige Themen im Leben von Lea. Die SchauspielerInnen zeigen in ihrem Stück Schwierigkeiten und Probleme aus dem echten Leben von Jugendlichen. Als ZuschauerInnen habt ihr die Möglichkeit während des Forumtheaterstücks selbst auf die Bühne zu kommen und Lösungen für ein besseres Zusammenleben vorzuschlagen.

Forumtheater öffnet Räume in denen ein ehrlicher, offener und akzeptierender Austausch über jugendrelevante Themen zwischen Jugendlichen und Erwachsenen möglich wird. Gemeinsam lernen wir neue Sichtweisen auf Probleme kennen und lernen voneinander wie wir uns aus negativen Dynamiken der Unterdrückung und Benachteiligung befreien können.

Anbei befindet sich der Flyer, sowie der Pressetext.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Termine:

23.5.2018 um 19 Uhr
Ort: Aula der PTS7, Burggasse 14-16, 1070 Wien,
Eintritt: Freie Spende

24.5.2018 um 19 Uhr
Ort: off theater, Kirchengasse 41, 1070 Wien
Eintritt 5/10/15 € (ermäßigt, normal, politischer Preis)
Gruppentarife, Pressekarten und Sponsorenplätze auf Anfrage

Reservierung für Karten unter: office@tdu-wien.at
Weitere Infos unter: http://tdu-wien.at/crossing-borders/

Flyer Crossingborders

Pressetext CrossingBorders

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s